Arbeitskreise

Der Übergang vom Kindergarten in die Grundschule und auch der Übergang von der Grundschule in die weiterführenden Schule stellt für viele Kinder eine große Herausforderung dar. Gut kooperierende Kindertageseinrichtungen und Grundschulen, bzw. Grundschulen und weiterführende Schulen bauen ihre Inhalte für Lern- und Bildungsprozesse der Kinder aufeinander auf. Sie geben so den Kindern in der Übergangssituation die nötige Sicherheit. Die Unterstützung von Kindern in dieser Zeit ist eine Aufgabe, die von allen gemeinsam wahrgenommen werden sollte, von Kindergärten, Kitas, Schulen und Eltern. Das erfordert intensive Kommunikation und Abstimmung zwischen allen Beteiligten.

 

Mit dem Ziel die Übergänge für die Kinder so glatt wie möglich zu gestalten, beteiligt sich die Kirchnerschule aktiv an den Arbeitskreisen

- Übergang Kindergarten/ Grundschule und

- Übergang von 4 nach 5.