Förderverein

Liebe Eltern, liebe Bornheimer

Schule verdient Unterstützung. Daher haben Eltern in Bornheim Mitte der neunziger Jahre den Verein Freunde und Förderer der Kirchnerschule gegründet.
Als gemeinnütziger Verein unterstützt er Ideen, Aktionen und Projekte der Kirchnerschule durch Anregungen, aktive Teilnahme und mit Geld- oder Sachspenden.


Beispiele bisheriger Förderungen:
Finanzierung des Projekts Buchdruck mit Autorenlesung
Finanzierung des Projekts Gewaltprävention für Mädchen (“sicher und stark”)
Finanzielle Unterstützung von Maßnahmen zur Schulhofgestaltung
Finanzierung besonderer Anschaffungen (z. B. Bücher für die Bücherei)
Zuschüsse zu Ausflügen und Klassenfahrten


Außerdem ist der Verein Träger des Schülerladens Kikids (Kirchnerkinder) in der Ortenberger Str. 40. Klar, die Finanzierung der Schule und ihrer Aufgaben ist eigentlich Sache des Staates. Aber: Wir finden, dass unsere Schülerinnen und Schüler nicht die Folgen leerer Kassen tragen sollen. Deshalb bitten wir Sie: Werden Sie Mitglied im Förderverein. Als Mitgliedsbeitrag sind derzeit 12 € jährlich festgelegt.
Die Fördergelder bezieht der Verein aus Mitgliedsbeiträgen, durch Aktionen wie Flohmärkte, Teilnahme am Herbstbasar der Kirchnerschule und dem Bornheimer Nikolausmarkt. Darüber hinaus dürfen wir als gemeinnütziger Verein auch Spenden und Sponsorengelder annehmen.


Schule benötigt Engagement
Im Verein engagieren sich Eltern, Lehrerinnen und Lehrer der Kirchnerschule und MitarbeiterInnen des Hortes für einen guten Start der Schülerinnen und Schüler ins Leben.
Sie sind herzlich eingeladen zu den Mitgliederversammlungen zu kommen, eigene Ideen einzubringen und mit zu entscheiden was gefördert werden soll.


Kontakt über:
Herr Pieritz
Kirchnerschule, Tel.: 069 212-35293

Email:
info@foerderverein-kirchnerschule.de

Homepage:
www.foerderverein-kirchnerschule.de


Mitgliedsantrag des Fördervereins hier zum herunterladen:

Flyer des Foerdervereins.pdf